Bestellschein (pdf)

Modelle zu Küppers' Farbenlehre

Küppers' Funktionsmodell des Sehens
erklärt sowohl die Arbeitsweise des Sehorgans als auch die Gesetze der Additiven Mischung (AddMi), der Subtraktiven Mischung (SubMi) und der Integrierten Mischung (IntMi).

Das Modell wurde in zwei Serien hergestellt und verkauft. Jetzt ist es vergriffen. Aber jeder kann es sich selbst aus Pappe und farbigem Papier zusammenbasteln. Die Anleitung dazu findet man in DuMont's Taschenbuch "Das Grundgesetz der Farbenlehre" (9. Auflage) auf den Seiten 48 bis 52.

Funktionsmodell des Sehens ausführliche Darstellung

Klebemodelle des Rhomboeders, des Oktaeders und zweier Tetraeder
befinden sich zum Abschneiden und Zusammenkleben auf den Schutzumschlag- Innenseiten des Buches "Farbe - Ursprung, Systematik, Anwendung". Der Farbenraum des Rhomboeders zerfällt in zwei Tetraeder und einen Oktaeder, wenn man horizontale Schnitte durch jene Ebenen führt, auf denen die bunten Grundfarben liegen. Diese drei neuen, in sich wieder völlig symmetrischen Farbenkörper repräsentieren die Gesetze der Weiß-Mischung, der Bunt-Mischung und der Schwarz-Mischung, die gemeinsam, gewissermaßen nach einem föderalistischen Prinzip, den Farbenraum überdecken.

Zum Bestellen:
Modellbogen Farbenrhomboeder, Höhe 32 cm, (2 Bögen DIN A3),

Best.Nr. 1137, Euro 3,-

Modellbogen Farbenrhomboeder, Höhe 23 cm, (2 Bögen DIN A4),

Best.Nr. 1138, Euro 2,-

Modellbogen Farbenmobile (2 Bögen DIN A4), Best.Nr. 1139, Euro 2,-

In den Preisen ist die Mehrwertsteuer enthalten, zuzüglich werden Verpackung und Versand berechnet. Preisnachlass bei Sammelbestellung der Modellbögen: 10 Doppelbögen 10%, ab 50 Doppelbögen 20%.

Bestelladresse:
Drucktuell Druck- und Verlagsgesellschaft

Benzstr. 8, 70839 Gerlingen

Fax: 07156 / 9443-44, Tel.: 07156 / 9443-0, E-Mail: info@drucktuell.de

Klebemodell des Rhomboeder-Farbenraumes

Rhomboeder-Farbenraum-Modell
aus gedrechseltem Holz, 78 cm hoch, handgefertigt. An den 8 Ecken sind die 8 Grundfarben als farbig angelegte Kugeln hervorgehoben. Auf der Unbuntachse zwischen den beiden Rhomboeder-Spitzen Weiß und Schwarz sind die Graustufen "Hellgrau", "Neutralgrau" und "Dunkelgrau" ebenfalls als Kugeln hervorgehoben und mit entsprechenden Graustufen angelegt.

Lieferbar über: Harald üppers,
D-63225 Langen, Fax: 06103-977427

Es kostet, farbig angelegt, Euro 350,- und im Rohzustand Euro 245,-.

Die Sechskant-Doppelpyramide
ist gewissermaßen das leichtverständliche Einstiegsmodell zum Verstehen der dreidimensionalen Ordnung der Farbenvielfalt. Durch drei vertikale Schnitte, die gleichzeitig durch die Unbuntachse und durch zwei sich gegenüber liegende bunte Grundfarben geführt werden, zerfällt es in sechs "Integrierte Tetraeder". Die Sechskant-Doppelpyramide erklärt aber nur das Gesetz der Integrierten Mischung, das für deckende Farbmittel gilt. Sie eignet sich deshalb besonders für die theoretischen Überlegungen von Malern und Farbgestaltern oder für den Unterricht in Grundschulen. Das Modell existiert nur als geometrischer Prototyp.

Das Würfel-Farbenraum-Modell
kann man sich aus Pappe bzw. Sperrholz und den Farbtabellen aus DuMont's Farbenatlas selber herstellen. Dazu konstruiert man sich, wie die Abbildung zeigt, einen nach einer Seite hin offenen würfelförmigen Kasten, in welchen man die Farbtabellen wie Schubladen hinein schieben kann. Eine ausführliche Anleitung dazu findet man in DuMont's Farbenatlas (8. Auflage) auf den Seiten 159 bis 161.

zum Seitenanfang